ZK_Image02

Auf dem Zukunftskongress

06/29/2014

“Das Spiel mit der Zukunft – Wie Möglichkeiten und Wege sichtbar werden” (Daniela Kuka) und ”Marketing in liquiden Zeiten” (Christian Blümelhuber) – mit zwei Vorträgen war pre∆lab zu Gast beim diesjährigen Zukunftskongress am 26. Juni 2014 in Frankfurt/Main.

Daniela argumentierte entlang der drei Thesen (1) Die Zukunft ist sprach-los!, (2) Die Zukunft ist (nicht) unbequem (genug)! und (3) Die Zukunft ist subtil!, dass das Spiel einen möglichen Ausweg aus einer in Prognostik, Expertenorakeln und mathematischen Extrapolationen verharrenden Zukunftsforschung weisen könnte. Sie skizzierte, wie das Spiel zur Maximierung der Futures Literacy von Individuen, Unternehmen und Organisationen eingesetzt werden könnte – in dem es gelebte Erfahrungen mit spekulativen Gesellschafts- und Systementwürfen verbindet. Im Spiel können wir – so die Message des Vortrags – abstrakte Zukunftsvorstellungen in konkrete Erfahrungsräume übersetzen, im Spiel können wir  Erwartungen und Gewohnheiten produktiv stören und so neue Zugänge provozieren. Und wir können verborgene Treiber und Barrieren von Wandel identifizieren, in dem wir im Spiel Muster, Latenzen und Hebelstellen erkennbar werden lassen, die durch den Einsatz kanonisierter Methoden oft unzugänglich bleiben.

ZK_Image03 ZK_Image01

Fotos: Zukunftsinstitut

Christian zeigte anhand aktueller Entwicklungen die Notwendigkeit, Verspieltheit als unternehmerische Ressource zu entwickeln. In liquiden Zeiten, in denen Vorhersage und langfristige Planung nicht mehr funktionieren, muss sich auch das Marketing neuen Herausforderungen stellen – z.B. ästhetische Verantwortung in den unterschiedlichen Erscheinungskontexten übernehmen, die „Marketing Correctness“ eines naiven Geredes über Kundenorientierung, Authentizität und Nachhaltigkeit überwinden und Mut haben zum Heucheln, zu flexiblen Identitäten und Zeichen und — quasi als Kompensation — zu seriellen Marken. Auf die Frage, über wir unter diesen Bedingungen Marketing überhaupt noch brauchen, fällt uns nur eins ein: Lassen Sie uns mögliche Antworten und – ggf. – Alternativen erspielen.

Der Zukunftskongress ist die zentrale Jahresveranstaltung des Zukunftsinstituts. Audiovisuelle Impressionen von der gesamten Veranstaltung gibt es hier.

 

Tags: , , , , , , ,